1. Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Heribert Böger


K1600 Böger Heribert

Heribert Böger
Rechtsanwalt und Notar                             
Schulstraße 4

33014 Bad Driburg

Tel.: 05253 - 940530

E-Mail: hboeger(at)spd-bad-driburg.de
                                                                     

Ratsmitglied im Stadtrat von Bad Driburg

Fraktionsvorsitzender  der SPD-Fraktion im Stadtrat Bad Driburg
Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses
Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Bezirksausschusses Erpentrup
Mitglied und stellvertretender Vorsitzender im Betriebsausschuss
Mitglied des Bezirksausschusses Reelsen
Vertreter der Stadt als Gesellschafter der Egge-Wasser-Werke GmbH
Vertreter der Stadt im Umlegungsausschuss
Vertreter der Stadt bei der Interessenvertretung der Gemeinden
Vertreter der Stadt in der Gesellschafterversammlung der Touristik GmbH
Vertreter der Stadt im Aufsichtsrat der Therme
persönlicher für Horst Verhoeven und Wolfgang Jando als Vertreter der Stadt im Aufsichtsrat der Stadtwerke Bad Driburg

 

Persönliches Engagement
 
seit 1972 Mitglied der SPD, stellvertretender Parteivorsitzender, 1975 bis 1980 und seit 1995 Ratsmitglied der Stadt Bad Driburg, aktuell Fraktionsvorsitzender, Mitglied des Rechnungsprüfungs-ausschusses, Mitglied des Bürgerbusvereins, Aufsichtsrats-mitglied der Driburg Therme, Mitglied im Betriebsausschuss, Mitglied der Gesellschafterversammlung der Egge-Wasserwerke GmbH, Delegierter der Stadt im Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebund – Arbeitsgemeinschaft Reg. Bez. Detmold
 
Aus meinem Leben
 
geboren 1950 in Bad Driburg, 1968 bis 1974 Jurastudium in Bochum, München und Münster, anschließend Referendariat beim Landgericht Bielefeld, seit 1977 selbstständig in meiner Heimatstadt Bad Driburg, 1980 Bestellung zum Notar
 
Kritisch und kompetent
  
Seit über 30 Jahren bringe ich meine berufliche und politische Erfahrung für die Bürger der Stadt Bad Driburg ein. Ich beobachte die Mehrheitsfraktion sowie die Verwaltung stets kritisch, weise objektiv auf Missstände hin und versuche Verbesserungen zu bewirken. Ich setze mich für Transparenz und eine starke Bürgerbeteiligung ein. Die fußgängerfreundliche Umgestaltung undBelebung der Oberstadt liegt mir am Herzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen