stellvertr. Schriftführerin Nadine Nolte


                                                             
                                                                
Nadine Nolte
Verwaltungswirtin
Ringstraße 16

33014 Bad Driburg

Tel.: 0160-7781026

E-Mail: nnolte(at)spd-bad-driburg.de


Stellvertretende Schriftführerin im SPD-OV Bad Driburg

Mitglied im Ausschuss für Soziales, Jugend, Familie und Senioren als Sachkundige Bürgerin
pers. Vertreterin für Detlef Hornstein und Petra Nolte (FDP) im Ausschuss für Schule, Bildung, Kultur und Sport im Rat der Stadt Bad Driburg 
Mitglied im Bezirksausschuss Erpentrup


Persönliches Engagement
  
Aus dem Leben

 

1981 in Höxter geboren. 

1988-1992 Besuch der GGS Ottbergen 

1992-1998 Besuch der Annette-von-Droste-Hülshoff Realschule in Brakel.

1998-2000 Besuch der Höheren Handelsschule Brede in Brakel mit Abschluss Fachhochschulreife.

08/2000-07/2002 Ausbildung zur Verwaltungswirtin bei der Stadt Höxter.

07/2002-08/2013 Sachbearbeiterin im Sozialamt (wechselnde Aufgabenbereiche).

09/2013-08/2014 Sachbearbeiterin im Schulamt (Sporthallenbelegung und Schülerbeförderung). 

Seit 09/2014 Sachbearbeiterin im Sozialamt (im Bereich Asyl).

 
Sozial und gerecht!

Wie bin ich zur Politik gekommen ...

Ich wohne in der schönen Ortschaft Erpentrup. Aufgrund des Wegzugs einer sachkundigen Bürgerin unseres Bezirksausschusses, wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte mitzumachen und etwas für Bad Driburg und die Ortschaften zu tun. 

Ich bin dann somit in der laufenden Wahlperiode „eingestiegen“. 

Von 09/16 bis 06/2017 hab ich dann an dem Mentoring Programm in OWL teilgenommen. Förderung von Frauen in die Politik. 

In diesen Monaten habe ich viel von erfahrenen Politikerinnen lernen können. Ich habe einige Vorträge und Seminare besucht. Ebenso gehörte der Besuch des Landtags und der Abschluss des Programms in Berlin mit dem Besuch des Bundestags dazu. 

Nach dem Programm war mir klar, es wird Zeit, dass mehr jüngere Leute und vor allem auch Frauen in der Politik mitarbeiten und vor allem mitreden. 

Seit Januar 2017 bin ich der SPD dann auch als Mitglied beigetreten.

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen