SPD-Fraktion Bad Driburg setzt auf Bürgertestungen Schnelltest vor jeder Rats- und Ausschusssitzung

Die Bürgertestungen sind kein Allheilmittel, aber ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung der Pandemie. Deshalb hat sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bad Driburg entschlossen, sich vor jeder Rats- sowie Ausschusssitzung in einem der im Kreis Höxter aufgebauten Testzentren, einem Schnelltest (Point-of-Care=PoC-Test) zu unterziehen und hofft, dass die weiteren Fraktionen ebenfalls nachziehen. Denn für die Bürgerstestungen gibt es gute Gründe:  zum einen gibt es asymptomatische Fälle, also Personen, die keine Symptome aufweisen und zum anderen Fälle, bei denen noch keine Symptome aufgetreten sind (Präsymptomatik), sich aber noch entwickeln. Beide Personengruppen können allerdings infektiös sein. PoC-Test bieten daher eine Momentaufnahme, ob man ansteckend sein könnte oder nicht. Schützen Sie sich und ihre Angehörigen, halten Sie sich weiterhin an die AHA+L Regeln und nehmen das Angebot der kostenfreien Bürgertestungen in den Testzentren, Arztpraxen und auch Apotheken wahr. Eine entsprechende Übersicht wird unter corona.kreis-hoexter.de bereitgestellt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.