Coronazahlen in Bad Driburg- SPD Fraktion fragt nach

Aufgrund der im Vergleich mit anderen Städten im Kreis Höxter sehr hohen Inzidenzwerte in Bad Driburg, stellte die SPD Fraktion im Rat eine Anfrage an die Verwaltung die Zahlen zu erläutern.
In der gestrigen Ratssitzung (22.02.21) nahm die Verwaltung umfassend dazu Stellung und erläuterte die Zahl der aktiv Infizierten.
So waren Stand 22.02. in Bad Driburg 49 aktiv Infizierte gemeldet. Diese verteilen sich mit 42 Personen auf die Kernstadt und 7 Personen auf die Ortschaften. Der Inzidenzwert für Bad Driburg liegt im Moment bei 195. (Kreis Höxter bei 57)
6 Personen werden derzeit im Krankenhaus behandelt. Neben wenigen Fällen in Pflegeheimen und unter dem Personal in Kliniken gibt es derzeit keine Infizierten unter Kindern oder dem Personal in Kitas. 3 Infizierte sind Schüler. Es ist in Bad Driburg kein „Hotspot“ erkennbar, es handelt sich scheinbar um ein diffuses Infektionsgeschehen. Mehr als die Hälfte der infizierten Personen, insgesamt 27, sind dem privaten Bereich zu zuordnen.
10 % aller Infizierten im Kreis Höxter sind bereits auf einen mutierten Virus zurück zu führen.
Die SPD Fraktion bedankt sich für diese sehr detaillierte und umfassende Stellungnahme der Verwaltung und möchten weiterhin alle Bürger:innen zur Einhaltung der Hygieneregeln aufrufen:
Bitte schützen Sie sich und ihre Liebsten indem Sie die AHA-L Regeln beachten!
AHA- L Regeln:
„Abstand halten!“: Mindestens 1,5 Meter, besser 2 Meter Abstand zu Mitmenschen halten
„Hygiene-Maßnahmen beachten!“: Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch sowie das regelmäßige Händewaschen bzw. desinfizieren
„Alltagsmaske tragen!“: Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
„L“ für Lüften

Bleibt alle gesund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.