SPD Bürgermeisterkandidat für Altenbeken, Ingo Stucke, blickt über die Egge

Der SPD-Ortsverein (OV) Bad Driburg kann auf ein ereignisreiches Wochenende zurückblicken. Unter Beachtung der Corona Vorgaben richtete der SPD-OV zunächst seinen traditionellen Informationsstand auf dem Wochenmarkt in Bad Driburg aus. Wir haben festgestellt, dass diese Aktivität weiterhin ein besonderer Anknüpfpunkt für viele Bürger:innen ist. Eine beachtliche Anzahl von interessierten Gästen sprach uns auf unterschiedlichste Themen an. Gerne möchte ich stellvertretend das Thema Wohnraum für ältere, zum Teil alleinstehende Menschen ansprechen. Offenbar ist hier großer Bedarf an adäquaten Wohnungen vorhanden. Die SPD-Forderung nach 3-B (Bildung, Betreuung und Beruf) Häusern greift dieses Thema auf. Diese zukunftsfähige Lösung dieser Wohnform könnte sicherlich einen großen Anteil des Bedarfs abdecken, und würde zudem die Bereiche Bildung und Beruf fördern.
Am Sonntag konnten wir schließlich den SPD Bürgermeisterkandidaten der Nachbarstadt
Altenbeken, Ingo Stucke, in Bad Driburg begrüßen. Der aussichtsreiche Kandidat besuchte uns gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Altenbeken unter Leitung von Friedhelm Klute. Am Anfang stand die Begrüßung durch den Vorsitzenden des SPD-OV, Detlef Gehle, der zunächst die Stadt Bad Driburg an sich kurz vorstellte, wichtigen Themen für die Zukunft der Gemeinde darlegte, sowie den „Steckbrief“ des SPD-Ovs vermittelte.
Anschließend stellte Ingo Stucke die Wichtigkeit einer guten Zusammenarbeit der beiden Städte und Ortsvereine in den Vordergrund. Dies wurde anhand einiger Beispiele vermittelt. Der Bürgermeisterkandidat aus Bielefeld wäre nach einer erfolgreichen Wahl sehr daran interessiert, und würde diesen Prozess nachdrücklich unterstützen. Somit bot diese Veranstaltung auch eine neue Basis zur Wiederbelebung der seit langem bestehenden guten Beziehungen beider Vereine.
Bevor die Delegation abschließend einen Stadtrundgang durchführte, erläuterte Friedhelm Klute Hintergründe zum geplanten Neubau einer „Trinkwasserhochbehälteranlage Egge“ aus der künftig auch Anteile der  Wasserversorgung Bad Driburgs eingespeist werden. 
Für Frische in Bad Driburg
Ihr SPD-Ortsverein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.