Protokollführer der SPD-Fraktion Martin Viertmann

K640 Viertmann Martin
Martin Viertmann
Rentner
Steinbergstieg 16 a


33014 Bad Driburg

Tel.: 05253-9758023

E-Mail: mviertmann(at)gmx.de

 

Protokollführer in der SPD-Fraktion der Stadt Bad Driburg
Internetpräsenz für den SPD-OV Bad Driburg,




Persönliches Engagement

Umweltschutz; Abwendung von der Religion als politisches Werkzeug; weltweite Aufforstung zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschheit; schnelle Einführung eines Hybridautos mit E-Motor für Entfernungen bis ca. 100 km, danach Aufladung durch Betrieb mit üblichem Treibstoff; Einführung einer automatischen jährlichen netto Anhebung der Löhne nach dem Lebenshaltungsindex; automatische Beteiligung der Arbeitnehmer am jährlichen Gewinn der Betriebe durch Zahlung eines Bonus; Einrichtung einer Asylantragsstelle in den betr. ausländischen Konsulaten zur Vermeidung der Flüchtlingsströme über das Mittelmeer. Veränderung der Entwicklungshilfepolitik zum Wohle der armen Bevölkerung in der Welt, besonders in Afrika, wesentliche Verbesserung des Verbraucherschutzes, Veränderung und Stärkung des Rechtswesens, staatliche Beeinflussung der Mietpreise für eine gerechtere Wohnraumversorgung, Verhinderung von Waffenlieferungen in Krisengebiete.   
 
Aus dem Leben
 
1937 in Gütersloh geboren, aufgewachsen in Bad Driburg, Lehre als Großhandelskaufmann in Bad Driburg, 12 Jahre Bundeswehr, Fachhochschulreife, Berufsberater, gehobener Öffentlicher Dienst in div. Bereichen, Verwaltungsleiter einer Einrichtung der Lebenshilfe, Fremdenverkehrsamtsleiter in Altenbeken, selbständiger Gastwirt in Bad Driburg (Café Falkenhöhe), durch schwere Krankheit Frührentner.
 
Sozial und gerecht!
 
Den Einsatz für die Benachteiligten und Schwachen habe ich mir zur Aufgabe gemacht. In dieser Richtung will ich mich für Bad Driburg stark machen. Ich liebe meine Heimatstadt Bad Driburg und will ihr durch die Aktivitäten in der SPD dienen. Ich möchte aber auch mein Bad Driburg durch Aktivierung von wirtschaftlichen Programmen und Entschärfung der Verkehrsprobleme nach vorne bringen. Hinzu kommt die Liebe zur Natur und deren Schutz. Die Verbraucher- und Seniorenberatung stehen auf meinem Programm. Einen innovativen Tourismus, die Nutzung von Erneuerbaren Energien wie auch Maßnahmen zur Beseitigung von Leerständen möchte ich aktivieren. Behindertengerechtes Wohnen und die Verhinderung von Verschwendung durch Wegwerfen von Lebensmitteln und brauchbaren Gegenständen möchte ich fördern. Z. Zeit bin ich Gruppensprecher der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bad Driburg.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen