Willkommen

IMG 1393 4

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

gerne möchte ich Sie auf unserer Homepage ganz herzlich begrüßen.

Unser Ortsverein stellt die unterste Ebene einer sozialdemokratischen Parteistruktur dar. Hier vor Ort sind wir das unmittelbare Bindeglied zur Bevölkerung der Stadt Bad Driburg und haben sozusagen das Ohr am Puls der Zeit.

Als Vertreter der ältesten noch bestehenden Partei Deutschlands tragen wir eine hohe Verantwortung den Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Stadt gegenüber.

Dabei soll uns diese Webseite als „kleiner Helfer“ zur Seite stehen. Sie dient als Informationsplattform und stellt alle wesentlichen Auskünfte über unsere Partei und unsere Arbeit im SPD Ortsverein Bad Driburg dar. Die Homepage  erfüllt nicht die Kriterien eines „Echtzeitinformationssystems“, stellt hingegen aber eine solide Basis zur Gewinnung und zum Austausch von Informationen zwischen Nutzer und SPD Ortsverein dar.

Bitte nutzen auch Sie dieses Medium zur Mitgestaltung eines gemeinsamen wertvollen Wohn- und Lebensumfeldes in unserer Stadt Bad Driburg.

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Wünsche über unser Kontaktformular entgegen.

Wir freuen uns auf Sie! 

IHRE SPD BAD DRIBURG
Detlef Gehle
Vorsitzender

 

Fraktionsvorsitzender Heribert Böger


K1600 Böger Heribert

IN ÜBERARBEITUNG! 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internet-Seite.
Als zweitstärkste Fraktion im Rat der Stadt Bad Driburg, aber nur mit 6 von 32 Sitzen, ist es nicht leicht, in der Kommunalpolitik unserer  Stadt gestaltend mitzuwirken. Gute Vorschläge von uns werden regelmäßig von der beherrschenden CDU und der sie  unterstützenden UWG "abgebügelt", tauchen dann aber häufig nach ein paar Monaten "Schamfrist" als CDU-Initiative wieder auf.  Hinzu kommt, dass das marktbeherrschende "Westfalen-Blatt" unsere Beiträge ignoriert.

Wir versuchen also, auf diesem Wege über unsere Aktivitäten zu informieren. Bitte schauen Sie dann und wann mal wieder vorbei. Für  Ihre Kritik und Vorschläge sind wir immer offen - und vor allen Dingen für Ihre Mitarbeit. Wenn Sie interessiert sind, an der Zukunft Ihres  Heimatortes kritisch mitzuwirken, machen Sie bei uns mit! Insbesondere suchen wir sachkundige Bürger für die Bezirksausschüsse in  den Ortschaften und in den Fachausschüssen des Stadtrates. Dazu müssen Sie nicht einmal Mitglied unserer Partei sein. Es genügt, dass Sie unsere Grundsätze unterstützen können. Also, nur Mut! Wir beißen nicht - jedenfalls nicht Sie!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Heribert Böger











Erste Konstituierende Fraktionssitzung erfolgreich

Wir können auf eine erfolgreiche konstituierende 1. Fraktionssitzung unserer neugewählten Mitglieder zurückblicken.

Die Fraktion setzt sich nun wie folgt zusammen:

Fraktionsvorsitzende Nadine Nolte

Stellv. Fraktionsvorsitzender Detlef Gehle

Geschäftsführer der Fraktion Sven Kröger

Fraktionsmitglied Thomas Arens

Fraktionsmitglied Thorsten Sagel

Fraktionsmitglied Uwe Sammert

Am 04.11.2020, in der 1. Sitzung des Stadtrates für die Legeslaturperiode 2020-2025, werden die neuen Ratsmitglieder der SPD begrüßt:

Thomas Arens (Direktmandat Neuenheerse)

Detlef Gehle (Reserveliste 1)

Nadine Nolte (Reserveliste 2)

Thorsten Sagel (Reserveliste 4)

Uwe Sammert (Reserveliste 5)

Sven Kröger (Reserveliste 6)

 

An dieser Stelle gilt unseren Wählerinnen und Wählern ein besonderer Dank!

 

Glück Auf !

 

Ihre SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bad Driburg

 

D A N K E !!!

SPD-OV Bad Driburg sagt DANKE!
Die Sozialdemokrat:innen in Bad Driburg und den umliegenden Ortschaften sagen ein herzliches Dankeschön an alle unsere Wählerinnen und Wähler die uns Ihr Vertrauen geschenkt haben. Auch den Mitgliedern und Helfern, die zu diesem Wahlergebnis beigetragen haben gilt unser besonderer Dank. Als einzige Stadt im Kreis Höxter konnte die SPD in Bad Driburg leichte Gewinne verzeichnen und bleibt somit zweitstärkste Kraft vor Ort.
Ein besonderer Dank geht in den Ortsteil Neuenheerse. Dort konnte unser Kandidat Thomas Arens ein Direktmandat erreichen. Dies ist ein ganz besonderer Erfolg für uns, den es zu würdigen gilt.
Nun geht es in den konstituierenden Sitzungen darum, unsere Partei für die künftige Rats- und Ausschussarbeit zu konfigurieren und das Personal ganz nach Ihren Stärken, Fähigkeiten, aber auch eigenen Wünschen einzusetzen.
Unser Ziel muss es nun sein, alle anstehenden Aufgaben mit Engagement, Zielstrebigkeit und kreativen Ideen im Team anzupacken, und im Sinne unserer Stadt mit den zugehörigen Gemeinden umzusetzen. Viele Ihrer Wünsche, Forderungen und Ideen wurden uns im Laufe des Wahlkampfes bei sogenannten "Zaungesprächen", an den Wahlkampfständen, oder einfach bei einem Einkauf zugetragen. Wir haben alles aufgenommen, und werden nun gemeinsam die Gemengelage, angefangen von der "künftigen Bebauung des Geländes der Eggelandklinik", "fehlenden Bänken an benannten Orten", über Anlaufpunkte alleinstehender Senioren u.v.m. kategorisieren, um anschließend auf unterschiedlichen Zeitachsen möglichst viel im Sinne unserer Stadt und den Bürger:innen umsetzen zu können.
Wir werden alle Anstrengungen unternehmen um in Bad Driburg Zuversicht und ein freundliches Miteinander zu einem alltäglichen Bild dieser Stadt zu machen. Helfen Sie mit. Nur gemeinsam lassen sich vieler dieser durchaus anspruchsvollen Projekte in naher Zukunft verwirklichen.
Sie wissen selbst, heutzutage ist es nicht mehr mit einem Anruf getan. Alle Vorhaben sind sehr komplex und von wechselseitigen Abhängigkeiten geprägt, welche sich u.a. enorm auf die Zeitachse bis zur Realisierung auswirken.

Für Frische in Bad Driburg
Ihr SPD-Ortsverein



Der Wahlkampfstand des SPD OV

Liebe Leser, Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie,

es hat sich gelohnt, das darf an dieser Stelle deutlich gesagt werden.

Gerne haben wir mit Ihnen diskutiert, uns ihre Wünsche, Beschwerden und Ideen angehört.

Sicherlich fallen nicht alle Themen unmittelbar in unseren Zuständigkeitsbereich, aber wir werden die Dinge bearbeiten, und Rückmeldung geben.

Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Auswahl der angesprochenen Themen der Bürger:innen präsentieren:

  • Zustand Radwege und Straßen (Brennpunkte; betreffende Orte wurden aufgenommen)
  • Unkraut in verschiedenen Bereichen (unterschiedliche Zuständigkeiten)
  • fehlender Wohnraum für Senioren und Menschen mit (drohender) Behinderung
  • Treffpunkt für Alleinstehende und Senioren (1 x wöchentlich); "Kaffee und Kuchen"; Gespräche
  • während des Wochenmarktes in Bad Driburg Schulstr. für KFZ sperren
  • Katzohlbach: Zustand/Verschmutzung im Bereich Josef-Stock-Str.
  • Installation von Abfallbehältern und Bänken in der "unteren Langen Str." und der Bahnhofstr.
  • fehlender Handlauf Treppe Mühlenpforte (letzte drei Stufen)
  • Integration von Migranten / fehlendes Konzept
  • Blumenkübel an den Laternen Lange Str. anbringen und dadurch das Stadtbild verschönern (Pflegekonzept erstellen)

Es wurde ferner deutlich, dass der SPD-OV ein Büro benötigt, so dass die Bürger:innen einen Anlaufpunkt haben um mit uns reden zu können. 

Der SPD-OV hat seinerzeit den Antrag gestellt, im künftigen Kultur- und Bürgerhaus (Eggelandklinik) ein Parteibüro bei der Planung und Verteilung der Räumlichkeiten zu berücksichtigen.

Hier besteht noch Gesprächsbedarf.

Dass ein gesundes Nebeneinander in dieser Kultur- und Bildungsstätte möglich ist, läßt sich bei näherem Hinschauen bereits im PartG § 1 (2) nachlesen:

„Die Parteien wirken an der Bildung des politischen Willens des Volkes auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens mit, indem sie insbesondere auf die Gestaltung der öffentlichen Meinung Einfluß nehmen, die politische Bildung anregen und vertiefen, die aktive Teilnahme der Bürger am politischen Leben fördern, zur Übernahme öffentlicher Verantwortung befähigte Bürger heranbilden, ...“ - Welcher Ort wäre da nicht geeigneter als ein Kultur- und Bildungshaus.

 

Für Frische in Bad Driburg

Ihr 1. Vorsitzender des SPD OV Bad Driburg

Detlef Gehle

 

 

 

 


  
   
   

   
   
   
   

A k t u e l l e    M e l d u n g

SPD – Wahlkreisbüro - Hochstift

Am 1. Februar 2019 hat das neue SPD - Wahlkreisbüro - Hochstift mit Sitz in Paderborn seine Arbeit aufgenommen. Das Wahlkreisbüro betreut die Kreise Höxter und Paderborn.
In NRW gibt es mehrere Wahlkreise, die weder einen Bundestags- noch einen Landtagsabgeordneten haben. Dazu gehören leider auch die Kreise Höxter und Paderborn. Hinter dem SPD-Wahlkreisbüro Hochstift stehen 11 Abgeordnete aus OWL und angrenzenden Wahlkreisen. Dennis Maelzer fungiert als Sprecher dieser Gruppe.
Ziel ist es, die Arbeit der SPD-Landtagsfraktion in die Wahlkreise zu transportieren. An welchen Themen arbeiten die heimischen SPD – Abgeordneten, die auch für uns in der Region für die kommunalpolitische Arbeit vor Ort von Bedeutung für die Ortsvereine sind? Gleichzeitig wollen wir natürlich auch Themen aus der Region nach Düsseldorf transportieren und in die Arbeit der Landtagsfraktion einspeisen.
Es wird regelmäßig Veranstaltungen verteilt über das Hochstift geben, an denen jeweils auch ein Mitglied der SPD-Landtagsfraktion teilnehmen wird. Diese Veranstaltungen firmieren unter dem Titel „SPD- Hochstift – Gespräche“.
Je nach Thema werden es Podiumsdiskussionen, Talkrunden oder auch Impulsvorträge mit anschließender Diskussion sein. Wenn ihr also vor Ort Themen mit landespolitischem Bezug in einem größeren Rahmen diskutieren wollt, sagt mir Bescheid.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.